NEU! Jetzt erschienen:

Konzertkritiken„Des Künstlers schönster Lohn ...” Rechts-Expertise zum Zitieren von Presse / Kritiken
Weitere Info ...

Kurz-Info ...

SteuerratgeberImmer noch wichtigster Begleiter in allen Steuerfragen der Musiker und Musiklehrer.
Jetzt bestellen!

Ausgewählte Preisträger des Jugendwettbewerbs konzertieren am 3. Dezember, 17 Uhr

juwe2015 augustinum61. Jugendwettbewerb des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg 2016
Insgesamt 84 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Eine Auswahl der ersten Preisträger tritt beim Preisträgerkonzert in der Seniorenresidenz Augustinum in Stuttgart-Sillenbuch auf.
Allen Preisträgern - und den sie unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrern - herzlichen Glückwunsch.


 
Schon zum 61. Mal führt der Tonkünstlerverband Baden-Württemberg seine Jugendwettbewerbe durch. 84 Kinder und Jugendliche in den Altersgruppen 1-5 (unter 8 Jahre bis 18 Jahre) hatten sich zum Wettbewerb angemeldet. Insgesamt gab es 35 erste Preise, 21 zweite Preise, 20 dritte Preise und 1 Belobigung. Dazu kam der von der Mozartgesellschaft Stuttgart ausgelobte Geldpreis für die beste Interpretation eines Stücks von W. A. Mozart.
Der Wettbewerb wurde durchgeführt in den Kategorien Klavier, Bläser und Gitarre. Er fand statt am 15. Oktober an der Musikhochschule Stuttgart, die dafür freundlicherweise ihre Räume zur Verfügung gestellt hat. Mit mehreren Auftrittsräumen (Kammermusiksaal und Orchesterprobenraum) und mit einer ausreichenden Anzahl von Einspielräumen bietet die Hochschule beste Voraussetzungen für einen Wettbewerb auf Landesebene. Ein Angebot an Kaffee, Butterbrezeln und Getränken sorgte mit dafür, dass sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer und die sie begleitenden Eltern und Lehrer wohlfühlen konnten.

Der Wettbewerb wird vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und der Stadt Stuttgart unterstützt.

Eckhart Fischer
Geschäftsführer
Tonkünstlerverband Baden-Württemberg
Kernerstr. 2A, 70182 Stuttgart
Tel. 0711 223 71 26
Fax 0711 223 73 31
Geschäftszeiten: Mo-Fr 10-12 Uhr
E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.dtkv-bw.de

 

Zum Seitenanfang