Veranstaltungen 2018 in Kooperation mit dem DTKV

Bundesakademie Trossingen

Experimentieren | Improvisieren | Gestalten

07. – 09. März 2018
Die Inhalte dieses Seminars zielen auf die (Weiter-)Entwicklung der eigenen künstlerischen Praxis von Lehrkräften der Elementaren Musikpädagik, auch im Hinblick auf ihre Wirksamkeit und Bedeutung für den Unterricht.

Schlaginstrumente im Unterricht

Mit dem berufsbegleitenden Lehrgang „Schlaginstrumente – Vom Einzel- und Gruppenunterricht zum Ensemble“ (1. Akademiephase: 9.-13. April 2018) richtet sich die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen an Schlagzeuglehrer*innen und Percussionist*innen im freien Beruf, an Musikschulen und in Musikvereinen. Die Teilnehmenden lernen geeignete Unterrichtsliteratur und Vermittlungsmethoden kennen und arbeiten intensiv an ihren eigenen spieltechnischen Fähigkeiten auf den verschiedenen Instrumenten (Pauken, Kleine Trommel, Rudimental Drumming, Drumset, Mallets, Latin Percussion). Zusätzliche Themen sind Musiklehre, Gehörbildung, Geschichte und Instrumentenkunde. Anmeldeschluss: 16. März 2018.

Weitere Informationen zu Angeboten der Bundesakademie finden sie hier bzw. unter www.bundesakademie-trossingen.de.

Collage

 

 

 

 

 

 

Fotos: Bundesakademie/Pudimat

Zum Seitenanfang