Seit 1. März 2022 greift das neue Gesetz für "Faire Vertragsbedingungen"

Berlin - Seit 1. März 2022 greift das neue Gesetz für "Faire Vertragsbedingungen" mit vielen Änderungen im Vertragsrecht (Kündigung, Vertragsdauer und -verlängerung). Dieses Gesetz betrifft auch private Musikerzieher/innen und Musikschulen für alle Vereinbarungen ab dem 1.3.2022.

Die bis einschließlich 28. Feb. 2022 abgeschlossenen Unterrichtverträge gelten weiter, müssen also nicht neu abgeschlossen werden.

Ab 1. März müssen in neu abgeschlossenen Unterrichtsverträgen die Verbraucherschutzgesetzauflagen der EU-Rechtsprechung in den AGBs hinsichtlich Kündigungsrecht verankert sein. Der neue DTKV-Mustervertrag ist lieferbar und kann bestellt werden HIER

Vertragsmuster Download HIER

Webinar VG-Musikedition: „Notenkopien im Instrumentalunterricht – einfach, legal, fair“ am 29. März 2022

Seit Mitte vergangenen Jahres besteht ein Rahmenvertrag zwischen dem DTKV und der VG-Musikediton zur "Vervielfältigung von Noten". Auf der Basis dieses Gesamtvertrages können freiberuflich tätige Musikpädagoginnen und Musikpädagogen, die Mitglied des DTKV, bzw. Mitglied eines  Landes-, Regional-, Bezirks oder Ortsverbands im DTKV sind, einen Lizenzvertrag abschließen, mit dem Fotokopien und andere (auch digitale) Vervielfältigungen von Noten und Songtexten legal und unkompliziert genutzt werden können. Die Mitglieder erhalten einen Rabatt von 20% auf die Normaltarife.

Das nächste kostenfreie Online-Seminar zum Thema „Notenkopien im Instrumentalunterricht – einfach, legal, fair“ findet am 29.03.2022 (10 Uhr bis 11.30 Uhr) statt. Referent ist Christian Krauß, Geschäftsführer der VG Musikedition. Anmeldung über die Bundesgeschäftsstelle: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Infos zum Gesamtvertrag mit der VG-Musikedition und weiteren kostenfreien Online-Seminaren unter https://dtkv.net/ORG/nachrichten/vg-musikedition.html

Der Tonkünstlerverband trauert um seinen Ehrenvorsitzenden

hempelEsslingen - Mit Anteilnahme und Betroffenheit geben wir die Nachricht vom Tod unseres ehemaligen Vorsitzenden des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg, sowie dem ehemaligen Vorsitzenden und Ehrenpräsidenten des Deutschen Tonkünstlerverbandes bekannt. Rolf Hempel verstarb am 18. Oktober 2016 in Esslingen.
(Foto: Roberto Bulgrin)

Download von Unterschriftslisten

Stuttgart, Bonn, Passau - Die Online-Petition zum Thema Künstlersozialkasse wurde vom Deutschen Tonkünstlerverband am 10. Juni 2013 auf den Weg gebracht.
Seit 9. Juli ist die Petition unter folgendem Link online:
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2013/_06/_10/Petition_43188.nc.html
Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 06.08.2013 um 23:59 Uhr.


Wortlaut und Begründung der Petition (pdf)

Aus einem Gesetzentwurf wurde ein Passus entfernt, in dem die Prüfpflicht der Künstlersozialabgabe durch die Deutschen Rentenversicherung festgeschrieben werden sollte.
Der Deutsche Journalistenverband nimmt hierzu Stellung:
Artikel lesen.

Online-Portal zur Vermittlung von Kulturangeboten für Kinder und Jugendliche

Mitgliedschaft in der Landesvereinigung Kultureller Jugendbildung

Kompass

Kooperationsprojekte hier eintragen!

Stuttgart - Seit Januar 2013 ist der Tonkünstlerverband Mitglied in der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ). Der Tonkünstlerverband wurde zunächst als außerordentliches Mitglied aufgenommen. Sobald der Tonkünstlerverband in seiner Satzung vorsieht, als Vereinszweck die Förderung von Bildung und Erziehung, insbesondere von Kindern und Jugendlichen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung durch entsprechende Bildungsangebote aufzunehmen, kann die außerordentliche in eine ordentliche Mitgliedschaft überführt werden.

Unterkategorien

In dieser Sonderrubrik wird das Konzept des Musikpädagogen Romuald Noll er Beitrag zum Thema Bildungspolitik vorgestellt. Wir berichten ausführlich im tonkünstler-forum #91 darüber. Der Originalartikel ist hier nachzulesen, Hintergrunddokumente können unter "Dokumente" und ein Forum für alle, die sich zu diesem Thema äußern wollen und Impulse zur Weiterentwicklung geben können.

Zum Seitenanfang
Die Website dtkv.net kann für Ihren Komfort Cookies verwenden. Sind Sie damit einverstanden?
Ich möchte weitere Informationen. Ja, ich bin damit 30 Tage einverstanden. Bitte keine Cookies verwenden.