Achtung! Termin 31.03.2009 nicht verpassen! 

Wichtige Informationen für Versicherte der Künstlersozialversicherung - besonders für ältere Mitglieder

Für selbständige Künstler, die nach dem KSVG pflichtversichert sind, besteht gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse im Fall der Arbeitsunfähigkeit Anspruch auf Krankengeldzahlung ab der 7. Woche der Arbeitsunfähigkeit. Im Krankheitsfall ist der Zeitraum bis zum Leistungsanspruch auf Krankengeld wirtschaftlich kaum zu überbrücken. Der Gesetzgeber hat daher eine Möglichkeit für Selbständige eröffnet, einen früheren Beginn der Krankengeldzahlung zu erreichen (idR. ab dem 15. Tag).

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten dazu Wahltarife an. Diese zusätzlichen Beiträge sind direkt an die gewählte gesetzliche Krankenkasse zu leisten. Allerdings bestehen eventuell Altergrenzen zur Aufnahme in diesen Wahltarif. Die AOK Baden-Württemberg z.B. nimmt Versicherte in bestimmten Fällen nur bis zum 45. Lebensjahr auf, bietet Ihren älteren Versicherten jedoch die Möglichkeit bis zum 31.03.2009 den Wahltarif abzuschließen. Nähere Informationen sind bei den jeweiligen gesetzlichen Krankenkassen einzuholen.

Zum Seitenanfang
Die Website dtkv.net kann für Ihren Komfort Cookies verwenden. Sind Sie damit einverstanden?
Ich möchte weitere Informationen. Ja, ich bin damit 30 Tage einverstanden. Bitte keine Cookies verwenden.